Familienbegleitung
Natalie Clauss

Testbericht Pabelle Slings Inside Mono

erschienen letzte Änderung

Ich durfte an einer Testreise teilnehmen, die von Aga Sleiman (Chustomama w Niemczech) organisiert wurde, und hatte so die Gelegenheit ein Tragetuch des polnischen Herstellers Pabelle Slings zu testen.

Übersicht zum Tragetuch Pabelle Slings Inside Mono. Detailaufnahme des Logo, welches auf dem eingenähten Schild am Tragetuch zu sehen ist.

Informationen zum Hersteller und zum Tuch

Werbung

Der Hersteller Pabelle Slings wurde von Julia und Partycja, zwei Freundinnen aus Polen, gegründet. Auf ihrer Website schreiben sie, dass ihre Tragetücher für die Liebe der Kinder geschaffen wurden. Sie schreiben außerdem, dass sie sich zusammen mit Pabelle Slings einen Traum verwirklicht haben und in jedes Tragetuch sehr viel Leidenschaft stecken.

Die Tragetücher des Herstellers können über Facebook als Draw erworben werden. Dabei sind sie in limitierter Anzahl verfügbar. Das Modell Inside Mono wurde am 28.11.17 veröffentlicht. Es kostete neu in Gr.5 850 polnische Zloty, was in ungefähr 202€ entspricht.

Pabelle Slings Inside Mono. Deatailaufnahme des Musters des Tuchs.

Das Muster erinnert mich an Traumfänger oder Mandalas. Diese sind sehr geometisch aufgebaut und wiederholen sich über die gesamte Tuchbreite und -länge. Durch den hohen Wollanteil wirkt das Tuch leicht "fusselig", was mich etwas störte. Das Flächengewicht hätte ich zunächst nicht so hoch eingeschätzt, könnte das Binden mit einem Neugeborenen aber etwas erschweren.

Beim Tragen

Pabelle Slings Inside Mono. Ich trage eine Demopuppe in einer abgewandelten Form der Wickelkreuztrage.

Ich hatte die Gelegenheit das Tuch mit meinem Sohn zu testen, der bald 4 Jahre alt wird, sowie mit den verschiedenen Demopuppen aus meinen Trageberatungen. Mit den Neugeborenenpuppen bestätigte sich mein Verdacht, dass sich, bedingt durch die Tuchdicke, relativ viel Stoff in der Kniekehlen staut. Dennoch hätte ich gedacht, dass es deutlich mehr sein würde.

Werbung

Durch den Wollanteil lag das Tuch angenehm weich auf meinen Schultern und auch mein Sohn sagte, dass es schön kuschelig sei. Bei Wolle sollten Allergiker jedoch grundsätzlich vorsichtig sein, zumal dieses Tuch einen recht hohen Wollanteil hat. Das Straffen gelang mit meinem Sohn deutlich besser und das Tragetuch stützte das Gewicht gut. Ich bevorzuge jedoch trotz des hohen Flächengewichts mehrlagige Bindeweisen bei schwereren Kindern.

Waschen

Laut Hersteller kann das Tragetuch bei 30 Grad mit Hand gewaschen werden. Ich würde empfehlen ein spezielles Wollwaschmittel dafür zu verwenden, um Verfilzungen zu vermeiden.

Fazit

Das Tragetuch Inside Mono von Pabelle Slings ist ein sehr weiches, dickes Tragetuch. Es ist für größere, schwerere Kinder sehr gut geeignet. Bei Neugeborenen würde ich andere Tragetücher bevorzugen. Mich stört, dass es etwas fusselig ist, was jedoch bei dem Wollanteil häufig vorkommt. Mit persönich wäre das Tuch zu dunkel, auch das Muster gefällt mir leider nicht so gut. Zum Glück sind die Geschmäcker aber verschieden. Qualitativ ist es hochwertig, so konnte ich keine Webfehler oder Ähnliches erkennen.

Freunden von diesem Artikel erzählen
Kommentare
Kommentare konnten nicht geladen werden.

noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar verfassen

Hinweis: Die mit einem * gekennzeichnete Eingabefelder sind Pflichtfelder.

{{ response.text }}

Wir verwenden Cookies. Was Cookies sind und warum wir diese nutzen müssen erfährst du hier.