Familienbegleitung
Natalie Clauss

Testbericht Tragetuch Rowan Bay Chrysler Gr.6

erschienen

Rowan Bay ist ein britischer Hersteller, der noch ganz am Anfang steht. So gibt es die Tragetücher gerade erst zu kaufen, mehrere Tragetücher werden gerade in Großbritannien und Deutschland getestet.

Informationen zum Tuch und erster Eindruck

Das Tragetuch Chrysler von Rowan Bay.

Den britischen Hersteller Rowan Bay gibt es noch nicht lange. Die Inhaberin, Larissa Cooper, beschreibt Rowan Bay selbst als Mischung aus:

einer Leidenschaft für das Babytragen, einer tiefen Liebe zur Natur und alle wilden Dinge, die sich in den Rowan Bay Designs widerspiegeln
aus dem Englischen übersetzt von Natalie Clauss

Das Logo lässt als Abdruck eines Farnblattes direkt auf diese Liebe zur Natur hindeuten.
Ich hatte mich schon sehr auf dieses Paket gefreut und da war es. Beim ersten Auspacken und Anfassen des Tuchs fiel mir direkt auf, dass das Tragetuch doch eher dick ist, wobei es deswegen nicht unbedingt besonders steif war. Wie ich später las, hat es ein Flächengewicht von ca. 350g/m², was sehr hoch ist. Das Gewebe des Tragetuchs heißt Double Weave, welche als sehr stabil gilt. Außerdem ist es dadurch in der Diagonale elastischer als bei anderen Webungen, die für fest gewebte Tragetücher genutzt werden. Preislich liegt ein Tragetuch in Größe 6 bei 220 britischen Pfund, was umgerechnet in etwa 260€ entspricht. Dadurch gehört es zu hochpreisigen Tragetüchern. Larissa Cooper schreibt, dass auch eigene Designs umgesetzt werden können. Weiter sind momentan Tragetücher mit einer einfachen Webung und dadurch einem geringeren Flächengewicht in Arbeit, welches besser für Neugeborene geeignet wäre. Außerdem werden in Zukunft auch Materialien wie Leinen und Wolle mit eingewebt.

Pfeilmuster des Tragetuchs Chrysler von Rowan Bay.

Das Tragetuch ist mit seinen zwei Blautönen eher kühl von den Farben her. Sowohl das helle, als auch das dunkle Blau sind dabei weniger intensiv und gehen etwas in die gräuliche Richtung, was es angenehm zu betrachten macht. Durch die trotzdem deutlich unterschiedlichen Farbtöne kommt das Pfeil- bzw. Zackenmuster gut zur Geltung und ist klar erkennbar.

Beim Tragen

Das Tragetuch Chrysler von Rowan Bay als Double Hammock gebunden.

Ich hatte diesmal das Glück und durfte das Tragetuch zwei ganze Wochen testen, was sehr selten ist. Dadurch konnte ich aber wirklich viele Erfahrungen mit dem Tuch machen, sowohl mit meinem fast drei-jährigen Sohn, als auch in meinen Trageberatungen.

Erstaunlicherweise war das Tragetuch, trotz seines hohen Flächengewichts, von Anfang an nicht steif. Es ließ sich angenehm binden und wurde dadurch aber noch deutlich weicher. Beim Straffen stellte ich zum Einen fest, dass es sich gut nachziehen ließ, weil es gut über andere Tuchbahnen oder die Kleidung glitt, da wenig Reibung entstand. Zum Anderen bemerkte ich durch die geringe Reibung, dass es weniger griffig in der Hand war, sodass das Nachziehen dort etwas schwieriger war. Insgesamt hat dies also letztendlich keinen großen Unterschied zu anderen Webungen oder Tragetüchern gemacht.

Das Tragen meines Sohnes im Double Hammock empfand ich als unglaublich bequem. Dabei habe ich verschiedene Abschlüsse ausprobiert und auch mit nur einem Tragetuchstrang über der Schulter war es angenehm zu tragen. Mir fiel dabei allerdings auf, dass das Tragetuch ein Stück schmaler ist als andere Tragetücher, da es nur knapp 60cm in der Breite misst. Dies machte sich in unserem Fall nicht negativ bemerkbar, da mein Sohn beim Tragen entweder die Arme draußen haben wollte oder aber ohnehin mehrlagig gebunden war. Durch die besondere Diagonalelastizität, die dieeses Gewebe mit sich bringt, schmiegte sich das Tragetuch schön an, wobei ich nach längerer Zeit das Gefühl nachstraffen zu müssen, wäre mein Sohn nicht schon so groß, dass er sich über etwas mehr Bewegungsfreiheit freute.

Was ich schon bei dem hohen Flächengewicht erwartet hatte, bestätigte sich beim Binden in den Trageberatungen mit den Neugeborenenpuppen. Für die kleinen Babys war das für mich zu viel Stoff in den Kniekehlen und schmiegte sich nicht so schön an wie dünnere Tragetücher. Daher freut es mich umso mehr, dass Larissa Cooper dies bereits so beschrieben hat und an einem dünneren Tuch arbeitet.

Das Tragetuch Chrysler von Rowan Bay als Double Hammock gebunden. Darin sitzt mein Sohn Noah mit Sonnenbrille.

Waschen

Da es sich um Testtragetuch handelt, habe ich es nicht gewaschen. In der Waschanleitung direkt am Tuch steht, dass es bei 40 Grad gewaschen werden kann. Dies kann ich aber folglich nicht weiter beurteilen.

Fazit

Für größere Kinder finde ich das Tragetuch Chrysler vom britischen Hersteller Rowan Bay sehr gut geeignet. Es lässt sich gut binden und bieten eine stabile Unterstützung auch bei mehr Gewicht. Das Design und die Farben sprechen mich an, ich mag die geometrischen Figuren, die sich über das gesamte Tuch als Zacken oder Pfeile erstrecken. Für kleine Babys würde dünnere Tragetücher bevorzugen, welche hoffentlich auch bald bei Rowan Bay erhältlich sein werden. Der relativ hohe Preis für das Tragetuch ist für mich durch die hohe Qualität des Tragetuchs gerechtfertigt.

Freunden von diesem Artikel erzählen
Kommentare
Kommentare konnten nicht geladen werden.

noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar verfassen

Hinweis: Die mit einem * gekennzeichnete Eingabefelder sind Pflichtfelder.

{{ response.text }}

Wir verwenden Cookies. Was Cookies sind und warum wir diese nutzen müssen erfährst du hier.