Familienbegleitung
Natalie Clauss

Testbericht Vaipiri Tuch-Shampoo (Hanf, Leinen, Baumwolle)

erschienen

Im Winter hatte ich bei einem Gewinnspiel des deutschen Herstellers Vaipiri eine Überraschung gewonnen. Diese war dann das eigens produzierte Tuch-Shampoo. Es handelt sich dabei um ein Spezialwaschmittel für Babytragetücher, wobei ich das Waschmittel für die Materialien Hanf, Leinen und Baumwolle bekam.

Informationen zum Hersteller

Werbung

Ehrlich gesagt hatte ich mich vor dem Gewinn relativ wenig mit dem Hersteller auseinander gesetzt, der zu dem Zeitpunkt relativ jung war (und auch jetzt noch ist). So wurde Vaipiri auch erst im letzten Jahr von Daniela L'Hoest aus Gründau in Hessen gegründet. Neben verschiedenen Waschmitteln, dazu später noch mehr, gibt es verschiedene Tragetücher von Vaipiri. Darunter ist auch das Tragetuch Theo's Triomio, welches ich im Winter testen durfte. Mittlerweile gibt es aber viele weitere Tücher wie bspw. aus reiner Merinowolle oder Leinen.

Auf der Website von Vaipiri ist zu lesen, welch große Bedeutung dem Babytragen dort zugesprochen wird. Liebe, Spaß, Praktikabilität und Gesundheit sind nur wenige Begriffe, die hier in diesem Zusammenhang fallen. Außerdem schreibt der Hersteller, dass ihnen Nachhaltigkeit und soziale Verantwortung in der Produktion und den verwendeten Materialien am Herzen liegen. So werden Teile der Produktion von Menschen mit psychischen Einschränkungen ausgeführt. Ich finde es sehr wertvoll, dass diese Menschen auch die Möglichkeit haben zu arbeiten in einem Rahmen, der ihnen möglich ist.

Informationen zum Tuch-Shampoo

Vaipiri Tuch-Shampoo. Aufnahme der stehenden Waschmittelflasche.

Wie ich oben bereits geschrieben habe, handelt es sich hierbei um ein Spezialwaschmittel für Babytragetücher. Das Shampoo ist bei Vaipiri für drei verschiedene Materialtypen erhältlich. Ich hatte die Gelegenheit das Waschmittel für die Materialien Hanf, Leinen und Baumwolle zu testen, mittlerweile wurde auch Ramie hier noch ergänzt. Ein zweites Waschmittel ist speziell für Seide und Viskose und das dritte Waschmittel für Tierhaar-Fasern. Preislich liegen alle Waschmittel bei 8€ zzgl. Versandkosten.

Vaipiri wirbt damit, dass die Waschmittel nur die notwendigen Inhaltsstoffe besitzen, ohne irgendwelche Zusätze. Sie schreiben, dass folgende Zusätze bspw. nicht enthalten sind: aggressive Chemie, optische Aufheller, Bleichmittel, Parfüm und Duftstoffe, sowie Enzyme. Letztlich enthält das Tuch-Shampoo folgende Inhaltsstoffe: Wasser, Anionische Tenside (Natriumlaurylethersulfat, Stearamide MEA), Konservierungsmittel (Kaliumsorbat Natrium Chlorid), Zitronensäure und Bindemittel (Glykol Distearate). Zu den Anionischen Tensiden schreibt Vaipiri, dass sie aus nachwachsenden Rohstoffen gewonnen werden und unbedenklich sind. Sie stellen die waschaktive Komponente des Tuch-Shampoos dar.

Werbung

Durch die gewählte Zusammensetzung soll es auch für Allergiker besonders gut geeignet sein. Es kann für die Hand- wie auch die Maschinenwäsche verwendet werden, wobei es besonders faserschonend sein soll, dass es keine unnötigen Zusätze enthält.

Im Test

Vaipiri schreibt über die Dosierung, dass bei der Maschinenwäsche zwei Verschlusskappen und bei der Handwäsche eine Verschlusskappe des Waschmittels verwendet werden sollen. Meiner Meinung nach reicht diese Menge vollkommen aus. Für wie viele Wäschen das Tuch-Shampoo dann insgesamt reicht, kann ich zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht sagen.

Vaipiri Tuch-Shampoo. Aufnahme eines Tragetuchs liegend im Wasser mit Waschmittel. Vaipiri Tuch-Shampoo. Detailaufnahme der Öffnung der Waschmittelflasche.

Ich habe das Waschmittel hauptsächlich zur Handwäsche genutzt, einfach, weil ich fast alle Trageutensilien mit der Hand wasche. Die Anwendung des Waschmittels ist vollkommen unkompliziert. Durch die kleine Öffnung oben lässt es sich sehr gut dosieren. Angenehm fand ich, dass es tatsächlich keinen unangenehmen Geruch hat, den ich von vielen Waschmitteln kenne. Alle Tücher, die ich damit gewaschen habe, wurden vollständig sauber. Ich musste die Waschmittelreste nur einmal auswaschen, es setzte sich also nicht besonders stark in den Fasern fest, was sehr angenehm ist.

Fazit

Ich kann das Tuch-Shampoo von Vaipiri sehr gut weiterempfehlen. Es ist zwar für die kleine Menge verhältnismäßig teuer, allerdings muss ein Tragetuch auch nicht jeden Tag gewaschen werden. Bei einer Bestellung bei Vaipiri würde ich es auf jeden Fall mitbestellen. Spannend wäre, wie die anderen Waschmittel im Vergleich sind.

Freunden von diesem Artikel erzählen
Kommentare
Kommentare konnten nicht geladen werden.

noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar verfassen

Hinweis: Die mit einem * gekennzeichnete Eingabefelder sind Pflichtfelder.

{{ response.text }}

Wir verwenden Cookies. Was Cookies sind und warum wir diese nutzen müssen erfährst du hier.