Familienbegleitung
Natalie Clauss

1000 Fragen an mich selbst - Teil 9

erschienen letzte Änderung

Ich arbeite nun nicht mehr so viel und habe daher auch Zeit, um mir ein paar Fragen zu mir selbst zu stellen. Auch hier waren wieder Fragen dabei, die gar nicht so leicht zu beantworten waren.

Bist du eher ein Hundetyp oder ein Katzentyp?

Werbung

Das finde ich ziemlich schwierig zu sagen. Ich hatte noch nie ein Haustier und finde es tatsächlich sehr vom Charakter des Tieres abhängig.

Wie zeigst du, dass du jemanden nett findest?

Klingt komisch, abe wenn ich jemanden nett finde, bin ich oft auf spielerische und nicht ernst-zu-nehmende Art und Weise gemein und neckend. Oder ich fange an über persönlichere Dinge zu reden. Es ist letztendlich auch sehr abhängig vom Kontext. In Gruppen ist meist die erste Variante.

Isst du eher, weil du Hunger hast oder Appetit?

Gar nicht so einfach zu beantworten! Nachdem ich lange an einer Essstörung litt, musste ich erst wieder lernen wirklichen Hunger zu erkennen und auch von Appetit zu unterscheiden. Ich esse heute meist, weil ich Hunger habe, aber ich esse auch gerne mal was Süßes oder Fruchtiges, weil ich da Lust drauf habe.

Tanzt du manchmal vor dem Spiegel?

Nein.

In welcher Hinsicht bist du anders als andere Menschen?

Es gibt bestimmt Menschen, die mir sehr ähnlich sind, aber ich bin wirklich ziemlich emotional. Und manchmal impulsiv. Und ich lerne gerne, ich hasse es, wenn ich nichts Neues lerne und langweile mich dann schnell und bin frustriert. Letztendlich gibt es aber doch keine zwei Menschen, die genau gleich sind in Bezug auf Erfahrungen, Charakter und Interessen.

Welchen Jugendfilm würdest du Kindern empfehlen?

Sehr schwierig, weil das ja doch ein sehr unterschiedlicher Entwicklungsstand ist…

Bleibst du auf Partys bis zum Schluss?

Ich wüsste nicht mal, wann ich zuletzt auf einer Party war. Also nein, wohl eher nicht.

Welchen Song hast du in letzter Zeit am liebsten gehört?

Eindeutig "Grapefruit" von Julia Engelmann.

Bereitest du dich auf bestimmte Telefongespräche vor?

Wenn damit schon gemeint ist, dass ich mir vorher einmal überlege, was ich sagen und fragen möchte, dann ja. Aber es ist eher eine Ausnahme.

Wann hast du zuletzt vor jemand anderem geweint?

Gestern. Vor meinem Mann und meinem Sohn.

Mit wem verbringst am liebsten einen freien Tag?

Mit meiner Familie. Wobei ich auch sehr dankbar bin, wenn ich zwischendurch etwas Zeit für mich habe.

Was war der beste Rat, den du jemals bekommen hast?

Werbung

Das kann ich nicht sagen. Ab einem gewissen Punkt hatte ich viel Glück mit den Menschen, die ich getroffen habe und sie haben mir sehr geholfen und mich durch eine schwere Zeit begleitet. Welcher jetzt aber genau der beste Rat war, kann ich nicht sagen.

Was fällt dir ein, wenn du an Sommer denkst?

Momentan auf jeden Fall die Geburt meines zweiten Kindes. Und sonst so allgemein: Sommer, Sonne, Strand, Eis und Meer. Und Erdbeeren!

Wie duftet dein Lieblingsparfüm?

Ich nutze kein Parfüm und wenn wäre es etwas Fruchtiges. Ich finde, dass Parfüm fast immer sehr penetrant riecht.

Welche Kritik hat dich am stärksten getroffen?

Auch das kann ich nicht wirklich sagen. Kritik trifft mich meistens, mal mehr mal weniger.

Wie findest du dein Aussehen?

Das ist sehr von meiner Stimmung und auch der Tageszeit abhängig. Momentan mag ich meinen wachsenden Schwangerschaftsbauch.

Gehst du mit dir selbst freundlich um?

Da gebe ich mir wirklich große Mühe und doch gelingt es mir leider nicht immer. Ich glaube, dass ich noch viel mehr für mich selbst und meinen Körper tun könnte. Aber ich denke, ich bin auf einem guten Weg. Besonders wenn ich heute mit vergangenen Jahren vergleiche.

Würdest du dich einer Schönheitsoperation unterziehen?

Werbung

Nein. Wobei das auch immer leicht daher gesagt ist.

Welchen Film hast du mindestens fünf mal gesehen?

Oh, da fallen mir mehrere ein: Fight Club, Inception, Grasgeflüster, Veronika beschließt zu sterben, …

Füllst du gerne Tests aus?

Eher nicht. Besonders nicht diese Tests, die mir irgendetwas über mich sagen sollen.

Freunden von diesem Artikel erzählen
Kommentare
Kommentare konnten nicht geladen werden.

noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar verfassen

Hinweis: Die mit einem * gekennzeichnete Eingabefelder sind Pflichtfelder.

{{ response.text }}

Wir verwenden Cookies. Was Cookies sind und warum wir diese nutzen müssen erfährst du hier.