Familienbegleitung
Natalie Clauss

[Buchrezension] Wildnis - Wo seltene Tiere und Pflanzen...

erschienen am 

Das Buchcover des XXL-Buches "Wildnis" hat mich direkt angesprochen. Auch mein Sohn war direkt begeistert. Doch worum geht es überhaupt? Und hat das Buch halten können, was der erste Eindruck für uns versprochen hat? Das und noch mehr kannst du in der folgenden Rezension nachlesen.

Inhaltsangabe

Allgemeine Informationen

Aufnahme des Buchcovers.

Das Buch "Wildnis" hat den Untertitel "Wo seltene Tiere und Pflanzen zuhause sind" und wurde Mia Cassany geschrieben. Die Illustrationen stammen von Marcos Navarro. Übersetzt wurde das Buch von Angelika Leik.

Werbung

Das Buch erschien im April 2019 im Prestel-Verlag. Es kostet 22,00€ und du kannst es auf Amazon bestellen oder in deinem Lieblingsbuchhandel vor Ort kaufen. Es wird ab 6 Jahren empfohlen.

Auf dem Cover kann ich die Zeichnung verschiedener exotischer Tiere und Pflanzen erkennen.

Der Klappentext lädt ein, sechzehn verschiedene seltene Lebensräume zu entdecken. Dabei ist Vielfalt garantiert - vom Nadelwald bis zum Dschungel, von Regenwäldern bis zu Wasserfällen. Außerdem soll ein Such-Spiel am Ende zu finden sein.

Detailaufnahme des Buchrückens.Detailaufnahme des Klappentextes.

Die Autoren

Mia Cassany ist Autorin und Verlegerin. Sie lebt in Barcelona, wo sie 1986 geboren wurde. Die Autorin studierte Politikwissenschaften, wie ich auf theaoi.com nachlesen kann. Auch von ihr ist das Buch "Atlas der wundersamen Orte", was thematisch auch zum hier vorgestellten Buch "Wildnis" passt.

Marcos Navarro ist Illustrator, wobei "Wildnis" sein erstes Buch war. Auch er lebt in Barcelona. Laut seiner Website marcosnavarro.es, dass er in seiner Kunst zum einen von der Natur zum anderen durch die städtische Kultur beeinflusst wird. Er schreibt, dass er es genießt in verschiedenen Bereichen als Künstler zu arbeiten. Auf seiner Website gibt es zudem einen kleinen Shop, wo Kunstwerke von ihm erworben werden können.

Der Inhalt des Buches "Wildnis"

Eine kurze Vorschau und einen kleinen Einblick in das Buch kannst du in dem folgenden Video der Verlagsgruppe Random House sehen:

Das Buch stellt verschiedene Regionen der Welt vor, in denen es seltene Tiere und Pflanzen gibt. Auf der ersten Seite wird beschrieben, worum es geht und wo sich diese Regionen auf der Weltkarte befinden. Jede Region wird dabei symbolisch mit einem Tier abgebildet, welches typischerweise dort zu finden ist.

Detailaufnahme der Weltkarte.

Die einzelnen Regionen werden kurz beschrieben. Den Großteil der Seite nimmt jedoch eine Zeichnung von Tier- und Pflanzenarten ein, die hier zu finden sind. Diese können auf der Weltkarte am Anfang wieder entdeckt werden. In einem kleinen Such-Spiel können die Kinder (und Erwachsenen) raten, wie viele und welche Tiere jeweils zu finden sind.

Detailaufnahme einer Region.Detailaufnahme einer weiteren Region.

Am Ende des Buchs finde ich jede Seite noch einmal in einer Miniaturansicht mit Erklärungen zu den Tieren, die dort abgebildet sind.

Detailaufnahme des Bilderrätsels.

Meine Meinung und die meines Sohnes

Detailaufnahme des Buchcovers.

Das Buch ist wirklich schön aufgemacht. Die Größe des Buchs im XXL-Format hat meinem Sohn besonders gut gefallen. Die Texte zu den einzelnen Regionen waren knapp gehalten, was ich als bei diesem eher abstrakten Inhalt als angenehm empfand und mein Sohn konnte dabei gut folgen. Schön war, dass er nach jedem Abschnitt die Region auf der Karte am Anfang suchen konnte.

Werbung

Die Illustrationen sind faszinierend und es gibt auch immer noch neue Details zu entdecken, auch wenn wir das Buch bereits mehrfach angeschaut und gelesen haben.

Durch die Zeichnungen ist das Buch auch einfach nur zum Anschauen schön, sodass sich auch kleinere Kinder gerne damit beschäftigen.

Deine Meinung

Kennst du das Buch bereits? Erinnert dich das Buch an ein ähnliches Buch? Welche Kinderbücher für diese Altersgruppe kannst du noch empfehlen?

Schreib es mir gerne in einem Kommentar.

Freunden von diesem Artikel erzählen
Kommentare
Kommentare konnten nicht geladen werden.

noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar verfassen

Hinweis: Die mit einem * gekennzeichnete Eingabefelder sind Pflichtfelder.

{{ response.text }}

Wir verwenden Cookies. Was Cookies sind und warum wir diese nutzen müssen erfährst du hier.