Familienbegleitung
Natalie Clauss

Mommy Mouse AIO (One-Size) [Testbericht]

erschienen am 

Vom Stoffwindelhersteller Mommy Mouse hatte ich immer wieder mal gelesen, aber selbst noch keine der Stoffwindeln in der Hand gehabt oder auch getestet. Nun durfte ich die All-In-One-Windel von Mommy Mouse mit meiner Tochter ausprobieren. Diese habe ich von die-besten-stoffwindeln.de zur Verfügung gestellt bekommen.

Über den Hersteller

Werbung

Mommy Mouse ist ein Stoffwindelhersteller aus Polen. Auf der Website kann ich lesen, dass die Stoffwindeln in einer eigenen Fabrik in Polen produziert werden. Damit will Mommy Mouse der in dieser Gegend vorherrschenden Arbeitslosigkeit entgegenwirken.

Bei der Entwicklung der Windeln war dem Hersteller wichtig, dass sie leicht zu nutzen, weich und auslaufsicher sind. Ich kann auf der Website weiter lesen, dass die Windeln sehr durchdacht sind und ausgiebig mit Kindern getestet wurden. Die Materialien entsprechen dem Oeko – Tex Standard 100.

Über den Shop

Bei dem Shop die-besten-stoffwindeln.de handelt es sich, wie der Name unschwer erraten lässt, in erster Linie um einen Onlineshop für Stoffwindeln und Zubhör dazu. Mittlerweile ist der Shop jedoch deutlich gewachsen, sodass ich dort auch viele Produkte zu Windelfrei oder auch alternativer Monatshygiene kaufen. Außerdem kann ich dort auch plastikfreie Produkte für den Alltag bestellen. Dazu gehören bspw. Brotdosen oder Trinkflaschen.

Beschreibung der Windel

Mommy Mouse AIO. Aufnahme der gesamten Windel, liegend auf einem weißen Untergrund. Mommy Mouse AIO. Aufnahme der Windel von innen.

Die Windel von Mommy Mouse, welche ich testen durfte, ist eine All-In-One-Windel (kurz AIO), also eine Komplettwindel. Hier sind Nässeschutz und Saugmaterial direkt fest miteinander vernäht. Die Windel wird zweireihig mit jeweils drei Druckknöpfen geschlossen.

Es handelt sich zudem um eine One-Size-Windel, die in der Größe mmitwächst. Die Leibhöhe kann mit Druckknöpfen um zwei Stufen verkleinert werden. Laut Hersteller ist sie nutzbar von 6 bis 16kg. Preislich liegt die Windel bei 24,90€ bei die-besten-stoffwindeln.de.

Die AIO hat einfache Beinbündchen, sowie einen Gummizug am Rücken. Beides soll das Auslaufen von Ausscheidungen verhindern und für eine bessere Passform sorgen. Bei der Windel ist eine Art Tasche, die zu beiden Seiten offen ist, als saugende Schichte vorhanden. In diese Tasche kann die zusätzliche Saugeinlage gesteckt werden, die einseitig vernäht ist.

Materialien

Mommy Mouse AIO. Detailaufnahme des Materials der Windel innen.

Der Materialaufbau der Windel ist simple. Die Außenschicht, also der Nässeschutz besteht aus PUL. Die saugende Schicht besteht zu 100% aus Biobaumwolle. Baumwolle als Material ist pflegeleicht und robust. Weitere Informationen zu den Eigenschaften findest du in meinem Artikel zu Materialkunde.

Im Test

Ich konnte die All-In-One-Windel von Mommy Mouse in One-Size nun in Ruhe mit meiner Tochter testen und muss sagen, dass sie mittlerweile fast meine liebste AIO geworden ist. Sie ließ sich bei meiner Tochter während der Testzeit (5-7 Monate, 6-7,5kg) gut anpassen und hinterließ auch nach längerem Tragen kaum Abdrücke.

Mommy Mouse AIO. Meine Tochter trägt die AIO von Mommy Mouse. Mommy Mouse AIO. Meine Tochter trägt die AIO von Mommy Mouse.

Da wird zu Hause hauptsächlich Abhalten, habe ich die Windel eher unterwegs genutzt. Dabei hat sie von der Saugkraft gut über eine Dauer von drei Stunden ausgereicht. Der Stoff schien angenehm auf der Haut zu sein, sodass auch innen keine Abdrücke von Falten o.Ä. erkennbar waren.

Wir nutzen die Windel momentan auf der mittleren Einstellung in der Leibhöhe und sie passt hier noch sehr gut. Ich denke daher, dass sie noch lange mitwachsen wird.

Waschen und Trocknen

Werbung

Laut Hersteller kann die Windel bei bis zu 60 Grad gewaschen werden. Ich hatte beim Waschen keinerlei Besonderheiten festgestellt. Die innere, vernähte Saugeinlage holte ich zum Waschen vorher hervor. Wenn ich sie beim Anlegen nicht in die Tasche lege, fällt das Herausnehmen logischerweise weg. Das Trocknen dauerte durch die herausziehbare Einlage etwas kürzer im Vergleich zu anderen All-In-One-Windeln. So dauerte es im Winter ungefähr drei Tage.

Auch nach mehrmaligem Waschen ist der Stoff noch angenehm weich.

Fazit

Ich muss sagen, ich bin begeistert von dieser Windel. Ich finde sie absolut empfehlenswert. Der Schnitt passte bei meiner Tochter sehr gut und die Saugkraft und die Materilien haben mich überzeugt. Auch insgesamt hat sie ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Freunden von diesem Artikel erzählen
Kommentare
Kommentare konnten nicht geladen werden.

noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar verfassen

Hinweis: Die mit einem * gekennzeichnete Eingabefelder sind Pflichtfelder.

{{ response.text }}

Wir verwenden Cookies. Was Cookies sind und warum wir diese nutzen müssen erfährst du hier.