Beratungen jetzt online möglich!

Familienbegleitung
Natalie Clauss

Das elastische Tragetuch von Mammacita [Testbericht]

erschienen am 

Elastische Tragetücher gibt es mittlerweile sehr viele auf dem Markt. Auch hier zeigt sich das enorme Wachstum des Marktes für Tragetücher und Tragehilfen in den letzten Jahren. Es gibt jetzt elastische Tragetücher in verschiedenen Preiskategorien, Motiven, Dehnbarkeiten und aus verschiedenen Materialien.

Nun hatte ich die Gelegenheit ein elastisches Tragetuch des Herstellers Mammacita auszuprobieren und möchte dir von meine Erfahrungen berichten und den Hersteller in diesem Artikel vorstellen.

Dabei beschreibe ich dir, wer hinter Mammacita steckt und was der Hersteller noch bietet. Ich mache dir deutlich, was ich wirklich toll finde an dem Tuch und was mich stört. In einem Video zeige ich dir, wie du ein elastisches Tragetuch binden kannst und was das Tuch von Mammacita ausmacht.

Inhaltsangabe

Informationen über den Hersteller Mammacita

Mammacita, das sind Produkte für Mamas und Babys aus Liebe zu Mutter und Kind gepaart mit ganz viel Hebammenwissen. So kann ich es auf der Website von Mammacita www.mammacita.de lesen.

Hinter Mammacita stecken die Hebamme Julia und ihr Mann Benjamin. Zusammen leben sie mit ihren zwei Kindern auf Zypern.

Julia hat Mammacita bereits vor 14 Jahren gegründet. Damals wurde ihre erste Tochter geboren und sie war vergeblich auf der Suche nach schöner Stillkleidung. Sie begann selbst Stilloberteile zu nähen und diese wurden bis 2017 in verschiedene Läden, sowie online verkauft.

Nachdem die Firma zunächst still gelegt war, kam Mammacita 2019 zurück. Es gab keine Stillkleidung mehr, dafür verschiedenste Produkte für Mamas und Babys.

Zusätzlich bietet Julia Online-Rückbildungskurse und eine Online-Hebammenberatung an. In ihrem Hebammenblog findest du viele wertvolle Artikel rund um Schwangerschaft, Geburt, Wochenbett und Babyzeit. Auf ihrem Youtube-Kanal kannst du interessante Videos zu diesen Themen finden. Wie beispielsweise dieses hier:

3 effektive Übungen für deine Rückbildung

Das vorherige Video ist ein Ausschnitt aus Julias Online-Rückbildungskurs. Ihren gesamten Kurs kannst übrigens als Video-Kurs order als Live-Kurs buchen.

Informationen zum elastischen Tragetuch

Das elastische Tragetuch von Mammacita besteht zu 100% aus Baumwolle. Das Tragetuch ist OECO-TEX 100 und von der PETA als vegan zertifiziert. Mit dabei ist ein Aufbewahrungsbeutel, sowie eine Bindeanleitung.

Aufnahme des Tragetuchs liegend auf dem Boden zusammen mit dem Aufbewahrungsbeutel und der Anleitung Detailaufnahme des elastischen Tragetuchs. Aufnahme des Kartons, in dem das Tragetuch geliefert wird.

Das elastische Tuch liegt preislich bei ca. 30€ und ist beispielsweise über Amazon oder im Onlineshop von Mammacita direkt erhältlich. Damit ist es im günstigen Preissegment der elastischen Tragetücher. Laut Hersteller ist das Tragetuch von 2,5kg bis 15kg nutzbar.

Das Tragetuch ist, wie viele elastische Tragetücher, eher dünn, die Kanten sind nicht umgenäht. Der Mittelpunkt des Tragetuchs ist mit einem aufgenähten Schild des Mammacita-Logos gekennzeichnet.

Es hat eine Länge von 5,40m und misst in der Breite 56cm. Es ist einfarbig in neutralen Farben erhältlich.

Erfahrungen mit dem elastischen Tragetuch von Mammacita

Ich habe das Tragetuch in verschiedenen Varianten mit unterschiedlichen Demopuppen aus meinen Trageberatungen, sowie mit meiner zweijährigen Tochter, ausprobieren dürfen. Dabei konnte ich verschiedene Erfahrungen sammeln, was das Binden, die Trageeigenschaften und die Bequemlichkeit anbelangt.

Da der Stoff sehr dünn ist, schmiegt sich das Tragetuch besonders bei kleinen Babys und niedrigen Gewichten sehr schön an. Gleichzeitig bietet das Material ausreichend Stabilität, sodass das Tragetuch auch bei schwereren Kindern beim längeren Tragen bequem ist. Gerade bei höheren Gewichten ist jedoch wichtig, dass das Tuch wirklich fest und gleichmäßig gebunden wird.

Aufnahme der vorgebundenen Wickelkreuztrage mit Demopuppe. Detailaufnahme der gekippten Tuchkante bei der vorgebundenen Wickelkreuztrage

Da die Elastizität des Tuchs von Mammacita nicht so groß ist, gibt es beim Tragen nicht übermäßig nach, was ich sehr angenehm finde. Dies ist ein Faktor, der zur Stabilität bei größeren Kindern beiträgt.

Das Material Baumwolle empfinde ich als sehr angenehm, weil es atmungsaktiv ist und mehr Struktur bietet als beispielsweise Bambus. Der Vorteil liegt darin, dass der Stoff nicht so leicht nachrutscht. Dies macht jedoch auch eine nachträgliche Anpassung wie das Tauschen der Kanten auf der Schulter etwas schwieriger.

Detailaufnahme der Tuchbahn, die den Hinterkopf stützt bei der vorgebundenen Wickelkreuztrage. Weitere Aufnahme der vorgebundenen Wickelkreuztrage mit dem elastischen Tragetuch.

Durch die einfachen Kanten am Tuchende, sie sind wie bereits erwähnt nicht umgenäht, ist es etwas schwerer, dass die Kopfkante fest und damit der Kopf ausreichend gestützt ist. Hier gibt es allerdings viele Möglichkeiten, dies auch im Nachhinein noch anzupassen.

Das elastische Tragetuch von Mammacita sollte übrigens immer dreilagig gebunden werden, sowohl bei kleinen Babys als auch bei schwereren Kindern. Nur so bietet es eine angemessene Stabilität und Stützung. Eine physiologische Rundung des Rückens ist so immer noch möglich.

Anleitung zum Binden des Tragetuchs

Ich zeige, wie du mit einem elastischen Tragetuch die Wickelkreuztrage vorgebunden binden kannst.

Waschen

Laut Hersteller darf das Tragetuch bei 30 Grad in der Waschmaschine gewaschen werden. Der Trockner sollte nicht genutzt werden.

Detailaufnahme des Schildes mit den Waschhinweisen am Tragetuch.

Fazit

Das Preis-Leistungs-Verhältnis des elastischen Tragetuchs von Mammacita finde ich sehr gut. Es ist ein Tuch, welches ich für kleine Babys, aber auch für größere Kinder nutzen kann, wenn ich ausreichend fest und gleichmäßig binde.

Detailaufnahme des aufgenähten Logos auf dem Tragetuch.

Den Beutel zum Transport finde ich praktisch, so lässt es sich einfach in jeder Tasche oder jedem Rucksack verstauen.

Eine einzige kleine Anmerkung habe ich denoch: Die Tuchkanten sind auf beiden Seiten gleich. Wenn die Tuchkanten in (leicht) unterschiedlichen Farben umsäumt wären, würde dies noch eine bessere Orientierung beim Binden bieten.

Detailaufnahme der am Kind angepassten Wickelkreuztrage mit dem elastischen Tragetuch. Detailaufnahme der Tuchbahn zum Stützen des Hinterkopfes bei der am Kind angepassten Wickelkreuztrage.

Ein elastisches Tragetuch würde ich übrigens immer neu kaufen. Bei vielen Tüchern nimmt nämlich die Elastizität ab, wenn sie sehr viel gebunden wurden, der Stoff leiert aus. Dies ist bei vielen gebrauchten elastischen Tüchern der Fall. Damit kann der Kopf schließlich nur noch sehr schwer gestützt werden und das Binden kann frustrierend sein.

Deine Meinung

Nutzt du elastische Tragetücher? Wenn ja, was magst du daran? Was findest du daran vielleicht auch nicht so gut? Von welchem Hersteller ist dein Tuch? Ich freue mich, von deinen Erfahrungen in den Kommentaren zu lesen.

Ich habe beispielweise ebenfalls in meinem Blog das Tuch von HÄNSCHENKLEIN im Artikel Erfahrungen mit HÄNSCHENKLEIN Tragetuch und Ring-Sling [Testbericht] getestet

Gibt es einen Hersteller mit einem elastischen Tragetuch, von dem ich berichten soll? Schreib mir gerne und ich schaue, was ich tun kann!

Kommentare
Kommentare konnten nicht geladen werden.

noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar verfassen

Hinweis: Die mit einem * gekennzeichnete Eingabefelder sind Pflichtfelder.

{{ response.text }}

Wir verwenden Cookies. Was Cookies sind und warum wir diese nutzen müssen erfährst du hier.